Samstag • 6. Juni
„Welt am Sonntag“
01. Dezember 2019

Die Rückkehr der abgeschobenen Asylbewerber

Viele abgeschobene Asylbwerber kommen wieder zurück nach Deutschland. Symbolfoto: picture-alliance/dpa
Viele abgeschobene Asylbwerber kommen wieder zurück nach Deutschland. Symbolfoto: picture-alliance/dpa

Berlin (idea) – Fast 30.000 Asylsuchende, die Deutschland seit 2012 verlassen mussten, sind hierher zurückgekehrt – manche zum wiederholten Mal. Das berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf Angaben der Bundesregierung.

Insgesamt seien 28.283 Asylbewerber, die seit 2012 eingereist sind und einen Antrag gestellt haben, dann aber abgeschoben worden oder ausgereist sind, inzwischen wieder hier – und haben mindestens einen weiteren Antrag gestellt. Die Mehrzahl von ihnen – nämlich 22.050 – befinde sich im zweiten Anlauf. Zum Stichtag 30. Oktober hätten 4.916 Asylbewerber im Land gelebt, die seit 2012 schon zweimal eingereist waren, dann jeweils abgeschoben w...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Glaube Warum verbirgt sich Gott?
  • Kommentar Die Dagobertisierung der EU
  • Ökonomie Die Große Ungewissheit
  • Kommentar Nicht jeder Konvertit hat Anspruch auf Asyl
  • Pro und Kontra Sollte man Gendersternchen verwenden?
  • mehr ...
ANZEIGE