Montag • 24. Februar
Studie
23. August 2019

Die Deutschen sind weithin ein glückliches Volk

Mehr als drei Viertel der Deutschen bezeichnen sich als glücklich. Symbolfoto: pixabay.com
Mehr als drei Viertel der Deutschen bezeichnen sich als glücklich. Symbolfoto: pixabay.com

Hamburg (idea) – Die Deutschen haben bei vielen den Ruf, ein Volk der Nörgler und Jammerer zu sein. Jetzt hat eine internationale Studie etwas anderes ergeben: Demnach bezeichnen sich mehr als drei Viertel der Bundesbürger (78 Prozent) als sehr oder zumindest ziemlich glücklich. Vor einem Jahr lag dieser Anteil noch bei 68 Prozent. Nur knapp jeder sechste Deutsche (17 Prozent) fühlt sich aktuell nicht besonders glücklich. Der Anteil der gänzlich Unglücklichen beträgt vier Prozent. Danach stehen die Deutschen im Vergleich von 28 untersuchten Nationen an siebter Stelle – zusammen mit Bürgern in Saudi-Arabien. Die Ergebnisse stammen aus einer internationalen Untersuchung des Mar...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Theologie Frustrierend gnädiger Gott
  • Kommentar Medikamente im Lotterieverfahren
  • Evangelisation Wie Jugendliche Jesus kennenlernen
  • Christenverfolgung „Ein Turkmene kann kein Christ sein“
  • Pro und Kontra Braucht Predigt große Gefühle?
  • mehr ...
ANZEIGE