Montag • 25. Mai
„Aeternitas“
01. April 2020

Corona: Verbraucherinitiative erwartet Anstieg der Feuerbestattungen

Durch eine Feuerbestattung kann die Beerdigung zeitlich hinausgezögert werden. Foto: pixabay.com
Durch eine Feuerbestattung kann die Beerdigung zeitlich hinausgezögert werden. Foto: pixabay.com

Königswinter (idea) – Aufgrund der Corona-Krise könnte die Zahl der Urnenbeisetzungen in diesem Jahr steigen. Das erwartet die Verbraucherinitiative Bestattungskultur „Aeternitas“ (Königswinter bei Bonn). Belastbare Zahlen gebe es zwar noch nicht, erklärte Pressesprecher Alexander Helbach auf Anfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Aber er gehe davon aus, „dass nun noch mehr Hinterbliebene über eine Feuerbestattung nachdenken, um die Beisetzung aufschieben und später in größerer Runde am Grab Abschied nehmen zu können“.

Wegen der derzeit bestehenden Einschränkungen des sozialen Lebens sind Beerdigungen vielerorts nur mit wenigen engen Verwandten ges...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Entwicklungshilfe „Nachhaltigkeit heißt bei uns, an die Ewigkeit zu denken“
  • Kommentar Himmelfahrt für dich
  • Corona-Krise Was will uns Gott mit der Pandemie sagen?
  • Kommentar Was jetzt wichtig ist
  • Konversion Wenn Richter über den Glauben von Asylbewerbern urteilen müssen
  • mehr ...
ANZEIGE