Sonntag • 31. Mai
„Christen in der Wirtschaft“
06. Mai 2019

Christliche Werte bleiben weiter gefragt

Der Wirtschaftsjournalist und Zukunftsforscher Erik Händeler. Foto: Wolfgang List
Der Wirtschaftsjournalist und Zukunftsforscher Erik Händeler. Foto: Wolfgang List

Würzburg (idea) – Mit einer Wiederbelegung christlicher Werte in den westlichen Gesellschaften rechnet der Wirtschaftsjournalist und Zukunftsforscher Erik Händeler (Lenting bei Ingolstadt). Wie er vor 100 Besuchern auf einem Festtag des Verbands „Christen in der Wirtschaft“ (CiW) am 4. Mai in Würzburg sagte, ist in einer digitalisierten Gesellschaft ein effektiver Umgang mit Wissen die wichtigste Fähigkeit. Um diese Fähigkeit zu erlernen, helfe ein Blick in die Bibel. Wer sich am Evangelium orientiere, werde seinen Umgang mit Menschen verbessern. Im Wirtschaftsleben sei es ein Wettbewerbsvorteil, andere unabhängig von ihrem Alter oder Geschlecht zu achten. Kritik übt...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Pfingsten „Ohne den Heiligen Geist wäre das Christsein tot“
  • Kommentar Deutschlands vergessene Kinder
  • Orthodoxie Von Bärten, Weihrauch und Heiligen – Ein Besuch im orthodoxen Kloster
  • Pro und Kontra Hat die Kirche in der Corona-Krise versagt?
  • Diskussion Sind die Kirchen nicht systemrelevant?
  • mehr ...
ANZEIGE