Freitag • 14. Dezember
Daniela Eberspächer-Roth
06. Dezember 2018

Christliche Unternehmerin vom Land Baden-Württemberg ausgezeichnet

Stuttgart (idea) – Die christliche Unternehmerin Daniela Eberspächer-Roth (Hirrlingen) hat die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg erhalten. Die Mitinhaberin des metallverarbeitenden Unternehmens Profilmetall erhielt die Auszeichnung am 4. Dezember in Stuttgart von der baden-württembergischen Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU). Die Auszeichnung wird an Persönlichkeiten und Unternehmen verliehen, die sich in herausragender Weise um die Wirtschaft des Landes verdient gemacht haben. Die Preisträger würden auch für ihr Engagement außerhalb ihrer Unternehmen geehrt, erklärte die Ministerin bei der Verleihung. Eberspächer-Roth ist unter anderem Aufsichtsratsvorsitzende der Jugendhilfeeinrichtung „Seehaus“ (Leonberg bei Stuttgart), in der straffällige Jugendliche nach einem Gefängnisaufenthalt auf das Leben in Freiheit vorbereitet werden. Die Unternehmerin tritt als Referentin auf dem Kongress Christlicher Führungskräfte (KCF) auf, der vom 28. Februar bis 2. März 2019 in Karlsruhe stattfindet. Dort wird sie ein Seminar mit dem Titel „Roboter kennen keine Gnade. Mensch sein in einer digitalen Welt“ halten.

ANZEIGE

Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Uganda Gestrandet in Bidibidi
  • Kommentar Eine Christin führt die CDU
  • Leitung Was Führungskräfte von Jesus Christus lernen können
  • Pro & Kontra Sind Sanktionen bei Hartz IV gerecht?
  • Seligpreisung Frieden stiften
  • mehr ...
ANZEIGE