Sonntag • 19. August
„Aufrechter Wertkonservativer“
10. November 2017

Pfarrer Norbert Kotowski gestorben

Pfarrer Norbert Kotowski leitete als erster Parteiloser einen EAK-Bezirk der CSU. Foto: Jürgen Henkel
Pfarrer Norbert Kotowski leitete als erster Parteiloser einen EAK-Bezirk der CSU. Foto: Jürgen Henkel

Pegnitz (idea) – Der frühere Bezirksvorsitzende des Evangelischen Arbeitskreises (EAK) der CSU in Oberfranken, Pfarrer Norbert Kotowski (Pegnitz), ist in der Nacht vom 2. auf den 3. November unerwartet im Alter von 62 Jahren gestorben. Der promovierte Theologe leitete als erster Parteiloser einen EAK-Bezirk der CSU. Er hatte das Amt von 1999 bis 2010 inne. Neben seiner Tätigkeit als Gemeindepfarrer war er auch Schriftleiter des „Homiletisch-Liturgischen Korrespondenzblatts – Neue Folge“ und Inhaber des Flacius Verlages (Fürth). Sein Nachfolger als EAK-Bezirksvorsitzender, Pfarrer Jürgen Henkel (Selb), würdigte Kotowski gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea als ...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gemeinde Was Menschen wirklich von der Predigt erwarten
  • Kommentar Vom Segen der Freiwilligendienste
  • Glaube Das vierte Gebot: Ruhe am siebten Tag!
  • Pro und Kontra Ist die Jugend zu „ich-zentriert“?
  • Lebensstil Kein Haus, kein Auto, mein Boot
  • mehr ...
ANZEIGE