Samstag • 20. Oktober
Israel
08. August 2018

Aue: Ausstellung gegen israelfeindliche Propaganda eröffnet

Aue (idea) – Eine Wanderausstellung zur 70-jährigen Geschichte Israels gastiert derzeit in Aue. Die Schau „1948 – Die Ausstellung. Wie entstand Israel wirklich?“ wurde vom Verein „Demokratie und Information“ initiiert. Sie soll laut den Veranstaltern ein Zeichen gegen israelfeindliche Propaganda und einseitige mediale Berichterstattung setzen. Bei der Eröffnung am 7. August sprach unter anderen der CDU-Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß (Schwarzenberg). In seinem Grußwort bezeichnete er das Bestehen des Staates Israel als ein Wunder. Dieser habe vom ersten Tag an um seine Existenz kämpfen müssen. „Auch heute noch wird Israel Tag für Tag militärisch und terroristis...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE