Freitag • 20. Oktober
Anhalt
07. August 2017

Großes Interesse an evangelischen Schulen

Die evangelischen Grundschulen auf dem Gebiet der Evangelischen Landeskirche Anhalts erfreuen sich großer Beliebtheit. Foto: pixabay.com
Die evangelischen Grundschulen auf dem Gebiet der Evangelischen Landeskirche Anhalts erfreuen sich großer Beliebtheit. Foto: pixabay.com

Dessau-Roßlau (idea) – Die evangelischen Grundschulen auf dem Gebiet der Evangelischen Landeskirche Anhalts erfreuen sich großer Beliebtheit. Zum neuen Schuljahr werden 124 Kinder in die ersten Klassen aufgenommen. Insgesamt besuchen in den Klassenstufen eins bis vier 504 Mädchen und Jungen die Schulen in Zerbst, Dessau-Roßlau, Köthen und Bernburg. Sie werden von 34 Lehrerinnen und Lehrern sowie sechs Pädagogischen Mitarbeitern unterrichtet. Alle vier Schulen befinden sich in Trägerschaft der Evangelischen Landeskirche Anhalts. „Die Anmeldezahlen an unseren Schulen sind wieder sehr erfreulich, es gibt Wartelisten“, sagte Kirchenpräsident Joachim Liebig (Dessau-Roßlau). Die ...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Reformation: Wie soll es nach den Jubelfeiern weitergehen?
  • Pro & Kontra Ist es unchristlich, den Familiennachzug auszusetzen?
  • Reformation Es gibt genug Gründe, bewusst und dankbar zu feiern
  • Beziehung Als Christ allein in der Ehe
  • Lebenseinstellung Maxi, hast du „Danke“ gesagt?
  • mehr ...
ANZEIGE