Freitag • 22. Februar
Südkoreanerin Soyeon Kim
05. Februar 2018

Altkanzler Schröders künftige Frau besuchte freikirchliche Gottesdienste

Hannover (idea) – Die neue Lebenspartnerin von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (73), die Südkoreanerin Soyeon Kim (48), hatte während ihres Studiums vor über 20 Jahren Kontakt zur Marburger Hochschulgruppe der Studentenmission in Deutschland (SMD). Während dieser Zeit besuchte sie auch die Gottesdienste der Freien evangelischen Gemeinde in der Universitätsstadt. Das bestätigte ein Mitglied der damaligen Gemeindeleitung, Erwin Reeber, der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Einmal habe er die später als Übersetzerin tätige Frau auch in ihrer Heimat besucht. Wie sie ihm sagte, hatte sie in Südkorea keinen Kontakt zu Christen. Zur Begründung habe sie angeführt, dass sie w...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Berlinale Großalarm ums Kreuz
  • DDR Linke diskreditieren die Aufarbeitung des SED-Unrechts
  • Bäckermeister Plentz Backen und beten
  • Debatte Ist Deutschland kinderfeindlich?
  • Bombenanschlag Die lebende Märtyrerin
  • mehr ...
ANZEIGE