Montag • 18. Februar
Bundesgerichtshof
12. Januar 2018

Allianz-Arbeitskreis Islam begrüßt Urteil zur „Scharia-Polizei“

Karlsruhe (idea) – Der Vorsitzende des Arbeitskreises Islam der Deutschen Evangelischen Allianz, Reinhold Strähler (Wiesbaden), hat die Entscheidung des Bundesgerichtshofs (Karlsruhe) begrüßt, die Freisprüche für sieben Mitglieder einer sogenannten „Scharia-Polizei“ aufzuheben. Die jungen Männer – alle aus dem Umkreis des Salafisten Sven Lau – hatten 2014 junge Muslime in Wuppertal nachts auf Straße angesprochen und dazu aufgefordert, sich der islamischen Gesetzgebung entsprechend zu verhalten, also keine Spielhallen, Gaststätten und Bordelle zu besuchen sowie keinen Alkohol zu trinken. Fünf von ihnen trugen dabei Warnwesten mit der Aufschrift „Sharia Police“. Am 21...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Religionsfreiheit Die Welt wird unruhiger – vor allem für Christen
  • Schule Mobbing – Traurige Realität an Deutschlands Schulen
  • Konvertiten … ihr habt mich aufgenommen
  • Debatte Ist der Pfarrberuf noch attraktiv genug?
  • 10 Gebote Du sollst nicht begehren …
  • mehr ...
ANZEIGE