Sonntag • 20. Oktober
Lebensrecht
08. Oktober 2019

Aktion „Sundays For Life“ will Schwangeren Mut machen

In Augsburg findet seit Anfang September jeden Sonntag eine Demonstration für das Lebensrecht von ungeborenen Kindern statt. Foto: Privat
In Augsburg findet seit Anfang September jeden Sonntag eine Demonstration für das Lebensrecht von ungeborenen Kindern statt. Foto: Privat

Augsburg (idea) – In Augsburg findet seit Anfang September jeden Sonntag eine Demonstration für das Lebensrecht von ungeborenen Kindern statt. Veranstalter ist die überkonfessionelle Gruppe „Sundays For Life“ (Sonntage für das Leben). Derzeit nähmen regelmäßig 25 Personen an den Versammlungen teil, erklärte der Initiator Andreas Düren (Augsburg) gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea.

Die Aktion solle Schwangere ermutigen, „sich die Hilfe zu holen, die sie benötigen, um Kinder austragen zu können“. Die Teilnehmer erlebten „bis auf ein paar wenige Ausnahmen“ sehr positive Reaktionen, so Düren: „Regelmäßig sprechen uns Personen an und dank...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Sächsische Landeskirche Das Bischofsbeben
  • ERF Medien „Wir wollen ein mediales Lagerfeuer entfachen“
  • Pro und Kontra Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?
  • Faktencheck Was gute Gemeinden ausmacht
  • Postkarten Die SMS des 19. Jahrhunderts
  • mehr ...
ANZEIGE