Donnerstag • 9. Juli
Gemeindebewegung „One Love“
07. November 2019

Zehn Freikirchen machen in Nürnberg gemeinsame Sache

Nürnberg (idea) – Unterschiede überwinden, Einheit leben und Nürnberg dienen: Das ist das Ziel der Gemeindebewegung „One Love“ (eine Liebe). Pastoren von zehn evangelischen Freikirchen aus der Metropolregion Nürnberg initiierten vor drei Jahren das Projekt. Seitdem veranstalten die Partnergemeinden gemeinsame Gottesdienste – zuletzt am diesjährigen Tag der Deutschen Einheit mit mehr als 1.000 Besuchern in der Stadthalle Fürth. Um die Region mit der christlichen Botschaft zu erreichen, brauche man gesunde, starke und zugleich verbundene Gemeinden, so die Initiatoren.

„Wir lieben die Ortsgemeinde. Wir lieben unsere Städte und wir lieben Jesus Christus“, sagte der...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Endzeiterwartung „Jesus hat sich noch nie verspätet“
  • Kommentar zur Causa Latzel Der Skandal von Bremen
  • Pro und Kontra Hat die Kirche die Mission vernachlässigt?
  • Engagement Wie politisch darf die Kirche sein?
  • Urlaubsserie Reformation und Erweckung im Südwesten
  • mehr ...
ANZEIGE