Dienstag • 22. Oktober
Rap-Seminar
10. Juli 2019

Wo Kinder über sich hinauswachsen

Das Rap-Seminar soll das Selbstwertgefühl der teilnehmenden Kinder steigern. Foto: pixabay.com
Das Rap-Seminar soll das Selbstwertgefühl der teilnehmenden Kinder steigern. Foto: pixabay.com

Böblingen (idea) – Ein Rap-Seminar vor allem für Kinder mit Migrationshintergrund hat das Diakoniewerk der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden (Baptisten- und Brüdergemeinden) in Baden-Württemberg zusammen mit der örtlichen Baptistengemeinde in Böblingen organisiert. Ziel sei es gewesen, das Selbstwertgefühl der Kinder zu steigern, sagte Pastorin Daria Kraft (Karlsruhe), die Leiterin der Fachstelle für Geflüchtete und Integration des Diakoniewerks, der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. An dem Tag hätten die 15 Kinder nicht nur einen Rap – eine besondere Form des Sprechgesangs – selst geschrieben, sondern ihr Lied sei auch aufgenommen und als Video eingespielt worden...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Sächsische Landeskirche Das Bischofsbeben
  • ERF Medien „Wir wollen ein mediales Lagerfeuer entfachen“
  • Pro und Kontra Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?
  • Faktencheck Was gute Gemeinden ausmacht
  • Postkarten Die SMS des 19. Jahrhunderts
  • mehr ...
ANZEIGE