Freitag • 30. Oktober
Wegen Corona
16. Oktober 2020

EKD-Synode tagt ausschließlich digital

Aufgrund der steigenden Zahl der Corona-Infektionen in Deutschland finden viele Veranstaltungen nur digital statt. Foto: pixabay.com
Aufgrund der steigenden Zahl der Corona-Infektionen in Deutschland finden viele Veranstaltungen nur digital statt. Foto: pixabay.com

Hannover (idea) – Aufgrund der steigenden Zahl der Corona-Infektionen in Deutschland wird die Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ausschließlich digital tagen. Das teilte die EKD-Pressestelle (Hannover) am 16. Oktober mit.

Auch die Generalsynode der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) und die Vollkonferenz der Union Evangelischer Kirchen in der EKD (UEK), die vor dem Beginn der EKD-Synode stattfinden, werden ihre Zusammenkünfte ins Internet verlagern.

Die Gremien tagen vom 7. bis 9. November. Die Präses der EKD-Synode, Irmgard Schwaetzer (Berlin), sagte: „Wir bedauern diesen Schritt sehr, aber ein Zusammentreffen in Be...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
ANZEIGE