Montag • 22. Oktober
Celle
14. Dezember 2017

Vorstand Carsten Bräumer verlässt die pietistische „Lobetalarbeit“

Celle (idea) – Der Vorstand des pietistisch geprägten Diakoniewerks „Lobetalarbeit“ (Celle), Pastor Carsten Bräumer, verlässt nach 13 Jahren die Einrichtung für Senioren und Menschen mit Behinderung zum Ende des Monats. „Ich habe im zurückliegenden Jahr ein sehr attraktives Angebot bekommen, das noch einmal eine berufliche Herausforderung für mich darstellt“, sagte der 50-jährige Bräumer der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Er werde künftig als theologischer Vorstand eines anderen, noch nicht genannten diakonischen Unternehmens arbeiten. Sein Antrieb sei auch weiterhin „der Respekt vor der reformatorischen Erkenntnis, dass jeder Mensch in seiner Besonderheit von...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE