Samstag • 29. Februar
Evangelische Kirche in der Pfalz
11. Februar 2020

Vorerst vier Kandidaten für die Nachfolge von Christian Schad

Speyer (idea) – Bisher stehen vier Kandidaten für die Nachfolge des im Februar 2021 in Ruhestand gehenden Kirchenpräsidenten der Evangelischen Kirche in der Pfalz (Protestantische Landeskirche), Christian Schad (Speyer), fest.

Wie die pfälzische Kirchenzeitung „Evangelischer Kirchenbote“ (Speyer) berichtet, handelt es sich dabei um Schads bisherige Stellvertreterin, Oberkirchenrätin Marianne Wagner, Dekan Markus Jäckle, Landesdiakoniepfarrer Albrecht Bähr (alle Speyer) und Oberkirchenrätin Dorothee Wüst.

Bis 31. Januar konnten Mitglieder der Landessynode Bewerber für die Wahl vorschlagen. Eine Bewerbung für das Amt ist nicht möglich. Es gibt auch keine S...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Blühende Gemeinden Wie eine sterbende Gemeinde quicklebendig wurde
  • Kommentar Um die Bibel ringen
  • Pro und Kontra Sollte die CDU mit der Linkspartei zusammenarbeiten?
  • Theologie Jesus – Versöhner oder Spalter?
  • Volkskirche Der Herzinfarkt einer blutleeren Kirche
  • mehr ...
ANZEIGE