Sonntag • 21. Oktober
Bisheriger Bischof Jan Janssen
03. Dezember 2017

Vom Kirchenleiter zum Seemannspastor

Der bisherige Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg, Jan Janssen, wird Seemannspastor. Foto: Privat
Der bisherige Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg, Jan Janssen, wird Seemannspastor. Foto: Privat

Oldenburg (idea) – Der bisherige Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg, Jan Janssen, wird Seemannspastor. Er übernimmt im Herbst 2018 die Stationsleitung der Deutschen Seemannsmission in Rotterdam (Niederlande). Das teilte die oldenburgische Kirche am 2. Dezember mit. Der 54-Jährige hatte am 22. November seinen Rücktritt erklärt, „da er die Verantwortung für die Weiterführung des Amtes nicht mehr tragen zu können glaubt“. Janssen bleibt aber vorläufig bis zum 31. Januar 2018 im Amt, bis ein Nachfolger bei einer Sondersynode gewählt wird. Er stand neun Jahre an der Spitze der Kirche, die heute 418.000 Mitglieder in 116 Gemeinden hat. In Rotterdam wird Jans...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE