Sonntag • 22. September
Vogtland
18. August 2019

„Reiche Ernte“ bei evangelistischer Zeltwoche

An jedem der neun Abende 90 bis 150 Besucher die Zeltevangelisation. Symbolfoto: Unsplash.com
An jedem der neun Abende 90 bis 150 Besucher die Zeltevangelisation. Symbolfoto: Unsplash.com

Reichenbach/Netzschkau (idea) – Auf große Resonanz ist eine evangelistische Zeltwoche der evangelisch-freikirchlichen „Gemeinde für Christus Netzschkau“ gestoßen. Sie fand vom 3. bis 11. August im „Park der Generationen“ im vogtländischen Reichenbach statt. Wie der Öffentlichkeitsbeauftragte der Gemeinde, Thomas Schmidt, der Evangelischen Nachrichtenagentur idea mitteilte, besuchten an jedem der neun Abende 90 bis 150 Besucher das Zelt. Hauptredner war der Schweizer Evangelist Beat Abry (Adetswil). Er sprach zu Themen wie Leid, Beziehungen und „Mit Jesus leben“. Unterstützt wurde die Gemeinde von einem 22-köpfigen Missionsteam aus Süddeutschland. Parallel gab es ein ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

7 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Lebensrecht Ich durfte nicht Vater werden
  • Kommentar Der Kampf fürs Klima
  • Pro und Kontra Abschiebestopp für iranische Konvertiten?
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • Sondergemeinschaft Demut und Prunk
  • mehr ...
ANZEIGE