Sonntag • 16. Februar
Vogtland
18. August 2019

„Reiche Ernte“ bei evangelistischer Zeltwoche

An jedem der neun Abende 90 bis 150 Besucher die Zeltevangelisation. Symbolfoto: Unsplash.com
An jedem der neun Abende 90 bis 150 Besucher die Zeltevangelisation. Symbolfoto: Unsplash.com

Reichenbach/Netzschkau (idea) – Auf große Resonanz ist eine evangelistische Zeltwoche der evangelisch-freikirchlichen „Gemeinde für Christus Netzschkau“ gestoßen. Sie fand vom 3. bis 11. August im „Park der Generationen“ im vogtländischen Reichenbach statt. Wie der Öffentlichkeitsbeauftragte der Gemeinde, Thomas Schmidt, der Evangelischen Nachrichtenagentur idea mitteilte, besuchten an jedem der neun Abende 90 bis 150 Besucher das Zelt. Hauptredner war der Schweizer Evangelist Beat Abry (Adetswil). Er sprach zu Themen wie Leid, Beziehungen und „Mit Jesus leben“. Unterstützt wurde die Gemeinde von einem 22-köpfigen Missionsteam aus Süddeutschland. Parallel gab es ein ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Interview Die Arbeit der Kriegspfarrer galt als kriegsnotwendig
  • Kommentar Die Protestantisierung des Katholizismus?
  • Pro und Kontra Kinder aus Moria aufnehmen?
  • Blühende Gemeinde Der Salon in Potsdam
  • Vaterunser Lassen Sie sich neu zum Gebet inspirieren!
  • mehr ...
ANZEIGE