Samstag • 25. Mai
Brandenburg
12. März 2019

„Vision-Day“ gibt Impulse für missionarische Initiativen

Der Leiter der Sankt Bernhard-Gemeinschaftskirche, Hans-Martin Richter, mit seiner Familie. Foto: Privat
Der Leiter der Sankt Bernhard-Gemeinschaftskirche, Hans-Martin Richter, mit seiner Familie. Foto: Privat

Brandenburg an der Havel (idea) – Neue Impulse für missionarische Initiativen im Bundesland Brandenburg gab es beim „Vision-Day“ am 9. März. Dazu eingeladen hatte der Leiter der Sankt Bernhard-Gemeinschaftskirche, Hans-Martin Richter (Brandenburg an der Havel). Hintergrund ist die sinkende Zahl der Kirchenmitglieder in dem flächenmäßig fünftgrößten deutschen Bundesland. Wie Richter der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte, sollte die Veranstaltung Christen ermutigen, sich ort zu engagieren. Dazu wurde neben den klassischen Wegen einer Anstellung bei der Landeskirche oder im Gemeinschaftsverband auch die Möglichkeit eigener Gemeindegründungsprojekte vorgestellt. So g...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Streitgepräch Wie politisch muss die Kirche sein?
  • DDR Der Weg der Ausgrenzung
  • Alabama Ein außergewöhnliches Gesetz
  • Europawahl Sag, wie hältst Du’s mit Europa?
  • Kommentar Vor Gott und den Menschen: 70 Jahre Grundgesetz
  • mehr ...
ANZEIGE