Mittwoch • 15. August
Vier Vesperkirchen in Bayern
06. Februar 2018

„Mehr als günstiges Essen“

Nürnberg (idea) – Gemeinsam in einer Kirche zu Mittag essen: Was in württembergischen und badischen evangelischen Kirchengemeinden seit 1995 in den Wintermonaten möglich ist, findet auch in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern vermehrt Anklang. Während in Württemberg und Baden in diesem Jahr 32 dieser Vesperkirchen geöffnet haben, sind es in Bayern vier (2017: 3): die Gustav-Adolf-Gedächtniskirche und die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Nürnberg, die St.-Johanniskirche in Schweinfurt und erstmals auch die Thomaskirche in Würzburg.

Haare schneiden, Fußpflege, Zeitung lesen

Nach den Worten des Referenten für Diakonie im sozialen Nahraum, Pfarrer C...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gemeinde Was Menschen wirklich von der Predigt erwarten
  • Kommentar Vom Segen der Freiwilligendienste
  • Glaube Das vierte Gebot: Ruhe am siebten Tag!
  • Pro und Kontra Ist die Jugend zu „ich-zentriert“?
  • Lebensstil Kein Haus, kein Auto, mein Boot
  • mehr ...
ANZEIGE