Mittwoch • 23. September
USA
16. September 2020

Willow Creek kündigt Strukturwechsel an

Der leitende Pastor von Willow Creek, Dave Dummitt, mit seiner Familie. Foto: willowcreek.org
Der leitende Pastor von Willow Creek, Dave Dummitt, mit seiner Familie. Foto: willowcreek.org

Chicago (idea) – Die Gemeindebewegung Willow-Creek hat einen Strukturwechsel angekündigt. Wie es in einer aktuellen Mitteilung heißt, soll die Leitungsarbeit künftig stärker an dem Modell „Eine Gemeinde, viele Standorte“ ausgerichtet sein. Galt demnach bisher die Gemeinde in South Barrington (bei Chicago/US-Bundesstaat Illinois) als „Muttergemeinde“, um die herum sich die anderen sieben Regionalgemeinden gruppierten, sollen nun alle acht Gemeinden der Bewegung „auf Augenhöhe und enger“ zusammenarbeiten. Gemeinsames Ziel dabei sei die Gründung weiterer Willow-Gemeinden im Großraum Chicago.

Leitender Pastor von Willow Creek ist der 46-jährige Gemeindegründer ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Interview zu Führung „Verwalter gibt es in der Kirche reichlich, aber wo gibt es Visionäre?“
  • Neue idea-Serie: Apologetik Wie verteidigt man den christlichen Glauben?
  • Christenverfolgung Sabatina James: In Pakistan gibt es keine Gerechtigkeit für Christen
  • Corona-Regeln Religionsfreiheit oder Spaghetti Bolognese?
  • Flüchtlingsaufnahme Lesbos Schluss mit der moralischen Überheblichkeit!
  • mehr ...
ANZEIGE