Donnerstag • 15. November
Landesgartenschau in Lahr
05. März 2018

Über Gott nachdenken in der „Hirtenhütte“

Lahr (idea) – Mit einer „Hirtenhütte“ wollen die evangelischen Kirchen, Freikirchen und Landeskirchlichen Gemeinschaften auf der baden-württembergischen Landesgartenschau vom 12. April bis 14. Oktober in Lahr die Besucher zum Nachdenken über den christlichen Glauben motivieren. Dafür haben sich Vertreter der Evangelischen Landeskirche in Baden sowie der örtlichen Evangelischen Allianz zusammengeschlossen. Alle Veranstaltungen sind angelehnt an den 23. Psalm „Der Herr ist mein Hirte“. Die „Hirtenhütte“ besteht aus zwei Holzhäusern mit Glockenturm und Innenhof. Dort sollen auch bis zu sieben Schafe untergebracht werden. Neben einem christlichen Kulturprogramm finden in ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE