Dienstag • 13. November
Verkündiger in der DDR
04. März 2018

Trauer um pietistischen Alt-Inspektor Johannes Metzler

Schmalkalden (idea) – Der ehemalige stellvertretende Vorsitzende des Evangelisch-Kirchlichen Gnadauer Gemeinschaftswerkes in der DDR, Johannes Metzler (Schmalkalden), ist am 25. Februar im Alter von 93 Jahren gestorben. Das teilte der Evangelische Gnadauer Gemeinschaftsverband (Vereinigung Landeskirchlicher Gemeinschaften) in einem Rundschreiben mit. Metzler sei einer der prägenden Verkündiger in der Gemeinschaftsbewegung und der Evangelischer Allianz gewesen, sagte der frühere Generalsekretär des Gnadauer Verbandes, Theo Schneider (Wittenberg), der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. „Besonders engagierte er sich für die Zurüstung und Begleitung der Hauptamtlichen – gerade...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE