Sonntag • 9. August
idea-Mitgliederversammlung
06. Juni 2019

Steeb: Vertrauen in die Bibel ist auch unter Evangelikalen angeknackst

Der scheidende Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb, spricht auf der idea-Mitgliederversammlung. Foto: idea/Wolfgang Köbke
Der scheidende Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb, spricht auf der idea-Mitgliederversammlung. Foto: idea/Wolfgang Köbke

Wetzlar (idea) – Die evangelikale Bewegung muss sich wieder stärker auf die Bibel besinnen. Davon ist der scheidende Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb (Stuttgart), überzeugt. Wie er am 5. Juni vor der Mitgliederversammlung der Evangelischen Nachrichtenagentur idea in Wetzlar sagte, ist das Vertrauen in die Bibel als Gottes Wort heute bis tief hinein in die evangelikale Bewegung angeknackst: „Dem ,Sollte Gott gesagt haben?‘ ist das subtilere ,Sollte Gott das so gemeint haben?‘ gefolgt.“ Eine der Hauptgefahren sehe er darin, „dass in einer modernistischen Arroganz gedacht wird, man habe heute endlich das Wort Gottes richtig verstanden“. Der ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Christliche Glaubenskurse Viele Wege ein Ziel
  • Pfarrer mit Burn-out Wenn die Berufung zur Belastung wird
  • Kommentar Über die Zukunft des Bibellesens
  • Bibelserie Krumme Wege: Elia und die Witwe
  • Urlaubsziel Ausflug ins Glück
  • mehr ...
ANZEIGE