Dienstag • 22. Oktober
Kritik an Amtsführung
26. November 2018

Steckt das Gospel Forum Stuttgart in einer Leitungskrise?

Der Hauptpastor und Vorstandsvorsitzende des Gospel Forum Stuttgart, Peter Wenz. Foto: Gospel Forum
Der Hauptpastor und Vorstandsvorsitzende des Gospel Forum Stuttgart, Peter Wenz. Foto: Gospel Forum

Stuttgart (idea) – Die größte evangelische Gemeinde in Deutschland, das unabhängige charismatische Gospel Forum Stuttgart, steckt in einer schweren Leitungskrise. Verantwortlich dafür sei der Hauptpastor und Vorstandsvorsitzende, Peter Wenz. Diesen Vorwurf erheben vier ehemalige Vorstandsmitglieder und Pastoren der Gemeinde – Gottfried Seiler, Martin Seiler, Matthias Frank und Thomas Berner. Wie sie in einer „Stellungnahme“ schreiben, fällt Peter Wenz die meisten Entscheidungen allein: „Wir als Vorstand werden bei vielen Entscheidungen nicht mehr gehört.“ Er tue sich mit jeder Art von Kritik sehr schwer.

Wenz nennt sich „Gesalbter des Herrn“

E...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Sächsische Landeskirche Das Bischofsbeben
  • ERF Medien „Wir wollen ein mediales Lagerfeuer entfachen“
  • Pro und Kontra Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?
  • Faktencheck Was gute Gemeinden ausmacht
  • Postkarten Die SMS des 19. Jahrhunderts
  • mehr ...
ANZEIGE