Samstag • 22. September
Pro & Kontra
27. Februar 2018

Sollten Christen ohne Pastor das Abendmahl feiern?

Sollte das Abendmahl auch ohne Pastor gefeiert werden dürfen? Foto: pixabay.com
Sollte das Abendmahl auch ohne Pastor gefeiert werden dürfen? Foto: pixabay.com

Wetzlar (idea) – Die Vollversammlung der (katholischen) Deutschen Bischofskonferenz hat die Bedeutung des Abendmahls neu in den Mittelpunkt des öffentlichen Interesses gestellt. Nach einer Neuregelung können Ehepaare unterschiedlicher Konfessionen künftig im Einzelfall gemeinsam an katholischen Abendmahlsfeiern teilnehmen. Bisher war das nicht möglich. Auch unter Protestanten gibt es unterschiedliche Auffassungen über das Abendmahl, etwa zu der Frage, wer berechtigt ist, Brot und Wein an die Gottesdienstbesucher weiterzugeben. Die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) hat das zum Anlass genommen, in einem Pro und Kontra zu fragen: „Kann das Abendmahl ohne Pastor gefeiert...

ANZEIGE
21 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Diakonie-Präsident „Ich kann die Wut gut verstehen“
  • Bus der Meinungsfreiheit „Schützt unsere Kinder“
  • Marsch für das Leben Der Ichtys und der tote Sofafisch
  • Babyklappe Die umstrittene Hilfe
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE