Dienstag • 13. November
Sachsen
05. Februar 2018

Potenzial der offenen Kirchen stärker nutzen

Dresden (idea) – Das Angebot der offenen Kirchen soll in Zukunft noch vielfältiger gestaltet werden, um Menschen mit dem christlichen Glauben zu erreichen. Neue Ansätze dazu lieferte der 3. Fachtag zu Kirche und Tourismus der Evangelisch-Lutherischen Kirche Sachsens am 1. Februar. Landesbischof Carsten Rentzing (Dresden) sagte in seinem Grußwort: „Kirchgebäude haben eine hohe Anziehungskraft auf Menschen. Das ist so, weil sich in Kirchräumen Religion und Kultur begegnen, ja geradezu miteinander verbinden. Hier liegen große Chancen von Kirche und Tourismus.“ Der zuständige Dezernent im Landeskirchenamt, Oberlandeskirchenrat Dietrich Bauer (Dresden), warb dafür, Kirchen stärk...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • EKD-Synode Was bewegt die junge Generation?
  • Bundeskanzlerin Das System Merkel
  • Seligpreisung Jesu Wenn Traurigkeit eine Erleichterung ist
  • Kirche Wir brauchen eine neue Reformation
  • TV Eine religiöse Deutschland-Reise
  • mehr ...
ANZEIGE