Samstag • 29. Februar
Sachsen
21. Januar 2020

Drei Kandidaten für das Bischofsamt

Superintendent Andreas Beuchel ist der dritte Bischofskandidat. Foto: Privat
Superintendent Andreas Beuchel ist der dritte Bischofskandidat. Foto: Privat

Dresden (idea) – Die Kandidaten für die Bischofwahl in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens stehen fest. Wie die Landeskirche am 21. Januar mitteilte, wollen eine Frau und zwei Männer die Nachfolge des bisherigen sächsische Landesbischofs Carsten Rentzing (Dresden) antreten.

Bereits am 10. Januar hatte die Kirchenleitung Oberlandeskirchenrat Tobias Bilz (Dresden) und Superintendentin Ulrike Weyer (Plauen) vorgeschlagen. Aus den Reihen der Landessynode wurde ferner der Superintendent Andreas Beuchel (Meißen-Großenhain) nominiert.

Rentzing war zum 31. Oktober 2019 zurückgetreten. Der 52-Jährige hatte sich zu dem Schritt entschlossen, nachdem unter an...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Blühende Gemeinden Wie eine sterbende Gemeinde quicklebendig wurde
  • Kommentar Um die Bibel ringen
  • Pro und Kontra Sollte die CDU mit der Linkspartei zusammenarbeiten?
  • Theologie Jesus – Versöhner oder Spalter?
  • Volkskirche Der Herzinfarkt einer blutleeren Kirche
  • mehr ...
ANZEIGE