Mittwoch • 12. Dezember
Evangelische Zehntgemeinschaft
29. Oktober 2015

Ruhestandspfarrer, bitte melden!

Jerichow (idea) – Zu einer evangelischen Pfarrstelle in den neuen Bundesländern gehören mitunter 15 Gemeinden. Wenn der Amtsinhaber in den Urlaub geht oder eine längere Fortbildung besucht, ist eine Vertretung durch Pfarrerkollegen oft nicht mehr möglich. Damit die geistliche Betreuung der Gemeindemitglieder nicht zu kurz oder völlig zum Erliegen kommt, springt die 1999 gegründete Evangelische Zehntgemeinschaft mit Sitz in Jerichow (Sachsen-Anhalt) ein. Zur ihr gehören derzeit 75 pensionierte Geistliche im Alter zwischen 62 und 86 Jahren, die für drei bis vier Wochen pro Jahr den Geistlichen vor Ort ehrenamtlich vertreten – bei Gottesdiensten, Taufen, Trauungen, Beerdigungen u...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Uganda Gestrandet in Bidibidi
  • Kommentar Eine Christin führt die CDU
  • Leitung Was Führungskräfte von Jesus Christus lernen können
  • Pro & Kontra Sind Sanktionen bei Hartz IV gerecht?
  • Seligpreisung Frieden stiften
  • mehr ...
ANZEIGE