Sonntag • 27. September
Rentzing
20. August 2016

Der Missionsbefehl ist der entscheidende Auftrag an die Kirche

Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Sachsens, Carsten Rentzing. Foto: idea/kairospress
Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Sachsens, Carsten Rentzing. Foto: idea/kairospress

Dresden (idea) – Der Missionsbefehl ist der entscheidende Auftrag Jesu an die Kirche. Dieser Ansicht ist der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Sachsens, Carsten Rentzing (Dresden). Wie er im Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte, kann er die kritische Haltung vieler EKD-Gliedkirchen zur Mission nicht nachvollziehen. So hatte etwa die rheinische Kirche erklärt, man dürfe nach Deutschland kommenden Migranten nach ihrer Heimat nicht auch noch ihren Glauben nehmen. Sicherlich erfordere die gegenwärtige Lage ein hohes Maß an Sensibilität, so Rentzing. Allerdings gehe es nicht darum, jemandem den eigenen Glauben zu nehmen, sondern darum, das Evangelium zu...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Interview zu Führung „Verwalter gibt es in der Kirche reichlich, aber wo gibt es Visionäre?“
  • Neue idea-Serie: Apologetik Wie verteidigt man den christlichen Glauben?
  • Christenverfolgung Sabatina James: In Pakistan gibt es keine Gerechtigkeit für Christen
  • Corona-Regeln Religionsfreiheit oder Spaghetti Bolognese?
  • Flüchtlingsaufnahme Lesbos Schluss mit der moralischen Überheblichkeit!
  • mehr ...
ANZEIGE