Sonntag • 23. September
Propst Stäblein
23. Februar 2018

„Das Internet gehört zu unserer Schöpfung“

Berlin (idea) – Die Kirchen sollten digitale Angebote intebsiver nutzen, um Menschen mit der christlichen Botschaft zu erreichen. Dafür plädierte der Propst der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Christian Stäblein, am 21. Februar in Berlin. Er beteiligte sich an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Digitale Religion – Kirche digital?“. „Das Internet gehört zu unserer Schöpfung dazu, und wir haben die Aufgabe, daraus das zu machen, was Gottes Wille ist“, so Stäblein. Die Kirchen sollten Internetnutzern Antworten auf Sinn- und Lebensfragen bieten. Eine große Chance liege darin, digitale Angebote zu „nutzen, um öffentliches Reden über Gott,...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Diakonie-Präsident „Ich kann die Wut gut verstehen“
  • Bus der Meinungsfreiheit „Schützt unsere Kinder“
  • Marsch für das Leben Der Ichtys und der tote Sofafisch
  • Babyklappe Die umstrittene Hilfe
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE