Dienstag • 13. November
Präses Kurschus
10. Mai 2017

Neue Vorsitzende der Deutschen Bibelgesellschaft

Wittenberg (idea) – Die Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, Annette Kurschus (Bielefeld), ist neue Aufsichtsratsvorsitzende der Deutschen Bibelgesellschaft (Stuttgart). Die Vollversammlung wählte die stellvertretende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) am 9. Mai in Wittenberg zur Nachfolgerin des früheren Landesbischofs der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Johannes Friedrich (Bertholdsdorf/Mittelfranken). Er hatte das Amt seit 2009 inne. Kurschus sagte: „Ich liebe die Bibel und mir liegt daran, dass sie möglichst viele Menschen erreicht.“ Laut dem Generalsekretär der Bibelgesellschaft, Christoph Rösel, wurden seit dem Verkaufsstar...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE