Dienstag • 4. August
Christian Kopp
09. Dezember 2019

Pastor verliert eine Wette und klettert Kirchturm hinauf

Für die rund 35 Meter bis zum Einstieg in den Glockenturm benötigte Pastor Christian Kopp neun Minuten. Foto: Christuskirche Syke
Für die rund 35 Meter bis zum Einstieg in den Glockenturm benötigte Pastor Christian Kopp neun Minuten. Foto: Christuskirche Syke

Syke (idea) – Weil er eine Wette verloren hatte, ist Pastor Christian Kopp am 8. Dezember an einem Seil außen den Kirchturm der evangelischen Christuskirche im niedersächsischen Syke (bei Bremen) hochgeklettert. Für die rund 35 Meter bis zum Einstieg in den Glockenturm benötigte er neun Minuten.

Wie er der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte, ist er kein Kletterer. Bei Proben hätten schon nach fünf bis sechs Metern seine Muskeln angefangen zu brennen. Rund 500 Besucher des Weihnachtsmarktes verfolgten live den erfolgreichen Aufstieg des Geistlichen.

Chorauftritte sind für den Geistlichen Höhepunkte im Gemeindeleben

Kopp hatte seine urspr...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Christliche Glaubenskurse Viele Wege ein Ziel
  • Pfarrer mit Burn-out Wenn die Berufung zur Belastung wird
  • Kommentar Über die Zukunft des Bibellesens
  • Bibelserie Krumme Wege: Elia und die Witwe
  • Urlaubsziel Ausflug ins Glück
  • mehr ...
ANZEIGE