Dienstag • 22. Oktober
Pro & Kontra
18. Juni 2019

Paktiert die evangelische Kirche mit dem links-grünen Zeitgeist?

v. l.: Der Historiker und Schriftsteller Klaus-Rüdiger Mai und der Kulturbeauftragte des Rates der EKD, Johann Hinrich Claussen. Fotos: Olivier Favre; Andreas Schoelzel
v. l.: Der Historiker und Schriftsteller Klaus-Rüdiger Mai und der Kulturbeauftragte des Rates der EKD, Johann Hinrich Claussen. Fotos: Olivier Favre; Andreas Schoelzel

Wetzlar (idea) – Fünf AfD-Landtagsfraktionen werfen der evangelischen Kirche in einem 49-seitigen Papier eine zu große Nähe zum „links-grünen Zeitgeist“ vor. Das gemeinsame Papier aus Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Nordrhein-Westfalen trägt den Titel „Unheilige Allianz – Der Pakt der evangelischen Kirche mit dem Zeitgeist und den Mächtigen“. Ist diese Kritik berechtigt?, fragt die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) in ihrer Serie „Pro und Kontra“?

Historiker: Kirche wird als parteipolitischer Akteur wahrgenommen

Der Historiker und Schriftsteller Klaus-Rüdiger Mai (Zossen) unterstützt die Feststellu...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Sächsische Landeskirche Das Bischofsbeben
  • ERF Medien „Wir wollen ein mediales Lagerfeuer entfachen“
  • Pro und Kontra Sollten Pfarrer Sterbewilligen beim Suizid assistieren?
  • Faktencheck Was gute Gemeinden ausmacht
  • Postkarten Die SMS des 19. Jahrhunderts
  • mehr ...
ANZEIGE