Samstag • 29. Februar
Guido Sadler
11. Februar 2020

Neuer Geschäftsführer beim Bund Freier evangelischer Gemeinden

v. l.: Der neue Geschäftsführer Guido Sadler und der Präses des Bundes Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland, Ansgar Hörsting. Foto: FeG Deutschland/AW
v. l.: Der neue Geschäftsführer Guido Sadler und der Präses des Bundes Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland, Ansgar Hörsting. Foto: FeG Deutschland/AW

Witten (idea) – Guido Sadler ist neuer Geschäftsführer des Bundes Freier evangelischer Gemeinden (FeG, Witten). Der 53-Jährige folgt auf Klaus Kanwischer (63), der in den Ruhestand geht. Kanwischer führte die Geschäfte des Bundes seit Ende 1995.

Sadler verbrachte nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre den größten Teil seines bisherigen Berufslebens bei dem Versandhandelsunternehmen Klingel im badischen Pforzheim. Dort war er zuletzt in der Chefetage unter anderem für Finanzwesen, Warensteuerung und das juristische Referat zuständig. Zum Bund Freier evangelischer Gemeinden gehören 500 Gemeinden mit rund 42.000 Mitgliedern.

...
ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Blühende Gemeinden Wie eine sterbende Gemeinde quicklebendig wurde
  • Kommentar Um die Bibel ringen
  • Pro und Kontra Sollte die CDU mit der Linkspartei zusammenarbeiten?
  • Theologie Jesus – Versöhner oder Spalter?
  • Volkskirche Der Herzinfarkt einer blutleeren Kirche
  • mehr ...
ANZEIGE