Samstag • 20. Januar
Bischof Abromeit
09. November 2017

„Kräftiger Rückenwind“ für polnische Protestanten

Warschau/Greifswald (idea) – In den vergangenen Jahren ist „in der Wahrnehmung der polnischen Protestanten außerordentlich viel passiert“. Diese Meinung äußerte der Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, Hans-Jürgen Abromeit (Greifswald), bei einer Feier in Warschau zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“. Er vertrat die Nordkirche, die Partnerkirche der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen ist. Der Bischof wertete die große Zahl hochrangiger Gäste als Zeichen „großer Wertschätzung“: „Ich freue mich, dass unsere polnische Partnerkirche auf diese Weise kräftigen Rückenwind erhält.“ Unter den Teiln...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Märtyrerkirche So leiden die koptischen Christen
  • Regierungsbildung Die Grenzen der Kompromissfähigkeit
  • Konvertiten Ein Pfarrer klagt an: Christen werden eher abgeschoben als Salafisten
  • Gemeinde „Gute Predigten ziehen Menschen an“
  • Pro & Kontra Ist die konfessionelle Abgrenzung vorbei?
  • mehr ...
ANZEIGE