Freitag • 22. März
Bischof Abromeit
09. November 2017

„Kräftiger Rückenwind“ für polnische Protestanten

Warschau/Greifswald (idea) – In den vergangenen Jahren ist „in der Wahrnehmung der polnischen Protestanten außerordentlich viel passiert“. Diese Meinung äußerte der Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland, Hans-Jürgen Abromeit (Greifswald), bei einer Feier in Warschau zum Jubiläum „500 Jahre Reformation“. Er vertrat die Nordkirche, die Partnerkirche der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen ist. Der Bischof wertete die große Zahl hochrangiger Gäste als Zeichen „großer Wertschätzung“: „Ich freue mich, dass unsere polnische Partnerkirche auf diese Weise kräftigen Rückenwind erhält.“ Unter den Teiln...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Literatur Der Buchmissionar
  • EKBO-Handreichung Kirche Jesu Christi oder parteipolitische Klippschule?
  • Lyrik Poetry Slam als Ausdrucksform des Glaubens
  • Verantwortung Wenn Angehörige für Sterbende entscheiden müssen
  • ideaSpezial Lesen, hören und sehen
  • mehr ...
ANZEIGE