Samstag • 6. Juni
idea-Umfrage
24. März 2020

Konfirmationen im Osten Deutschlands sind von Corona-Krise betroffen

Ist Ostdeutland ist ungewiss wann die Konfirmationen stattfinden können. Foto: pixabay.com
Ist Ostdeutland ist ungewiss wann die Konfirmationen stattfinden können. Foto: pixabay.com

Wetzlar (idea) – Wegen des Coronavirus dürfen Gemeinden vorerst keine Gottesdienste anbieten. Davon sind in den Landeskirchen im Osten Deutschlands auch die Konfirmationen betroffen. Mehrere von ihnen gehen darum davon aus, dass die Konfirmationen verschoben werden müssen. Wann sie stattdessen stattfinden können, ist oft noch ungewiss, wie eine Umfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur (Wetzlar) ergab.

Sachsen: Feiern müssen wohl auf Sommer oder gar Herbst verschoben werden

Eine Verschiebung der Konfirmationen deutet sich etwa in der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens an. „Aus jetziger hoffnungsvoller Sicht“ ist laut Pressesprecher Matthias ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Glaube Warum verbirgt sich Gott?
  • Kommentar Die Dagobertisierung der EU
  • Ökonomie Die Große Ungewissheit
  • Kommentar Nicht jeder Konvertit hat Anspruch auf Asyl
  • Pro und Kontra Sollte man Gendersternchen verwenden?
  • mehr ...
ANZEIGE