Dienstag • 13. November
Kurhessen-Waldeck
14. September 2018

Kirchenführer können Interesse am Glauben wecken

Die Teilnehmer der Ausbildung im Alter zwischen 45 und 80 Jahren seien nun alle ehrenamtlich tätig. Foto: Privat
Die Teilnehmer der Ausbildung im Alter zwischen 45 und 80 Jahren seien nun alle ehrenamtlich tätig. Foto: Privat

Kassel (idea) – 14 Männer und Frauen aus der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck haben sich zu Kirchenführern ausbilden lassen. Dazu nahmen sie von Februar 2017 bis September 2018 an sieben Wochenendseminaren und Studientagen teil. Im Festgottesdienst, in dem sie für ihren Dienst eingesegnet wurden und ihre Zertifikate erhielten, bezeichnete Pröpstin Katrin Wienold-Hocke aus dem Sprengel Kassel eine Kirchenführung als eine „ungeheure Chance, Menschen mit ihrem unverbindlichen Interesse zu begegnen, es zu wecken, ihnen die frohe Botschaft von der Liebe Gottes klar und unaufdringlich weiterzugeben“. Zu Kirchenführungen kämen auch Menschen, die lange nicht in einem Gottes...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE