Freitag • 23. Oktober
David Jarsetz
21. September 2020

Keinen „frommen Egoismus“ kultivieren

Der neue Missionsdirektor der Liebenzeller Mission, David Jarsetz. Foto: Christoph Kiess
Der neue Missionsdirektor der Liebenzeller Mission, David Jarsetz. Foto: Christoph Kiess

Bad Liebenzell (idea) – Christliche Gemeinden sollten nicht „selbstgenügsam“ werden, sondern immer den Missionsauftrag Jesu beherzigen. Das sagte der neue Missionsdirektor der Liebenzeller Mission, David Jarsetz, der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Leider stelle er fest, dass manche Gemeinden einen „frommen Egoismus“ entwickelten. Dadurch gerate aus dem Blickfeld, dass auch in anderen Teilen der Welt Menschen noch nichts vom Evangelium erfahren hätten.

Hier sehe er weiterhin den Auftrag der Liebenzeller Mission. Während man bei Gründung des Werkes vor über 120 Jahren die Missionare vorwiegend in ferne Länder entsandt habe, würden heute vermehrt Projekte in...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Tabor „Der Beruf des Pastors hat de facto keinen Sex-Appeal mehr“
  • Kommentar Wie gehen wir Christen mit Corona um?
  • Pro und Kontra Ist Gemeindezucht noch zeitgemäß?
  • Apologetik Sind Christen die besseren Menschen?
  • Volker Kauder Warum das christliche Menschenbild so wichtig ist
  • mehr ...
ANZEIGE