Samstag • 6. Juni
Rodenkirchen
12. Februar 2020

Katholischer Kreuzweg in evangelischer Kirche

Ähnliche Holzskulpturen sind nun in der Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde zu sehen. Symbolfoto: pixabay.com
Ähnliche Holzskulpturen sind nun in der Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde zu sehen. Symbolfoto: pixabay.com

Nordenham (idea) – Die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Rodenkirchen in Stadland (Landkreis Wesermarsch/Niedersachsen) hat für ihre St.-Matthäus-Kirche einen katholischen Kunstschatz – einen Kreuzweg – erhalten. Dabei handelt es sich um die künstlerische Darstellung des Leidensweges Jesu Christi in Jerusalem – 14 Stationen von seiner Verurteilung durch den römischen Statthalter Pontius Pilatus bis zu seiner Kreuzigung auf dem Hügel Golgatha und seiner Grablegung.

Wie Pfarrerin Birgit Faß der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte, wurde die benachbarte katholische St.-Josefs-Kirche Ende März 2019 aufgegeben. Sie habe ihrem katholischen Kollegen Karl Jas...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Glaube Warum verbirgt sich Gott?
  • Kommentar Die Dagobertisierung der EU
  • Ökonomie Die Große Ungewissheit
  • Kommentar Nicht jeder Konvertit hat Anspruch auf Asyl
  • Pro und Kontra Sollte man Gendersternchen verwenden?
  • mehr ...
ANZEIGE