Samstag • 25. Mai
„Koalition des Gebets“
02. November 2015

Katholischer Bischof bittet bei Pietisten-Konferenz um Vergebung

Stuttgart (idea) – Der Weihbischof der katholischen Diözese Rottenburg-Stuttgart, Thomas Maria Renz, hat um Vergebung gebeten, wenn seine Kirche andere Christen verletzt oder ihnen Anlass zum Ärgernis gegeben habe. Er sprach beim Jahrestreffen des pietistischen württembergischen Gemeinschaftsverbandes „die Apis“ am 1. November in Stuttgart. Zu der Konferenz waren über 3.000 Besucher in die Porsche-Arena gekommen. Renz zufolge ist Ökumene im biblischen Sinne nur möglich, wenn die Kirchen einander demütig begegneten. Alle hätten denselben Meister, nämlich Jesus Christus. Es gebe mehr Gemeinsamkeiten als Trennendes, insbesondere die Bibel, den Glauben an den auferstandenen Chr...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgepräch Wie politisch muss die Kirche sein?
  • DDR Der Weg der Ausgrenzung
  • Alabama Ein außergewöhnliches Gesetz
  • Europawahl Sag, wie hältst Du’s mit Europa?
  • Kommentar Vor Gott und den Menschen: 70 Jahre Grundgesetz
  • mehr ...
ANZEIGE