Sonntag • 17. November
Jordanien
11. September 2019

Neuer Leiter der Evangelischen Allianz gewählt

Die Evangelische Allianz in Jordanien wurde 2006 gegründet. Screenshot: Facebook/Evangelische Allianz Jordanien
Die Evangelische Allianz in Jordanien wurde 2006 gegründet. Screenshot: Facebook/Evangelische Allianz Jordanien

Amman (idea) – Die Evangelische Allianz in Jordanien hat einen neuen Vorsitzenden. In den kommenden drei Jahren wird Pastor Habes Nimat den evangelikalen Dachverband in seinem Heimatland leiten. Die Wahl fand am 4. September in der Freien evangelischen Gemeinde in Khalda nahe der jordanischen Hauptstadt Amman statt. Nimat betonte, seine Vision sei es, dem praktischen Dienst Vorrang einzuräumen und die Arbeit der Evangelikalen weiter zu vereinen. Er stellte auch die Notwendigkeit heraus, starke Beziehungen zu anderen christlichen Konfessionen im Land aufzubauen: „Wir sind offen für alle. Wir reichen ihnen unsere Hände und hoffen, dass sie positiv auf uns reagieren.“ Nimat ist Leit...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Netzwerk Was die Evangelische Allianz im Zukunfts-Tsunami erlebte
  • Kommentar Kinderrechte: Klingt niedlich, ist brandgefährlich
  • Christian Stäblein „Es wäre schön, wenn ich ein 100-Punkte-Programm in der Tasche hätte“
  • Migration Wenn Flüchtlinge aus Verfolgerstaaten zu uns kommen
  • Kolumne Ein Rest Einsamkeit bleibt
  • mehr ...
ANZEIGE