Donnerstag • 6. August
Umfrage
09. Juli 2020

Jeder vierte Landeskirchler erwägt baldigen Kirchenaustritt

Die Zahl der Kirchenaustritte hat ein Rekordhoch erreicht. Symbolfoto: pixabay.com
Die Zahl der Kirchenaustritte hat ein Rekordhoch erreicht. Symbolfoto: pixabay.com

Würzburg/Erfurt (idea) – Etwa jedes vierte Mitglied der evangelischen Landeskirchen in Deutschland (26 Prozent) kann sich vorstellen, „bald aus der Kirche auszutreten“. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts „INSA Consulere“ (Erfurt), die im Auftrag der katholischen Zeitung „Die Tagespost“ (Würzburg) durchgeführt wurde.

54 Prozent denken nicht an Kirchenaustritt. Bei freikirchlichen Protestanten erwägen 16 Prozent einen Austritt. Bei den Katholiken denken 30 Prozent darüber nach, ihre Kirche bald zu verlassen. Mehr als jeder Zweite (54 Prozent) will Kirchenmitglied bleiben. Für die Erhebung wurden 2.040 Erwachsene im Zeitraum zw...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Christliche Glaubenskurse Viele Wege ein Ziel
  • Pfarrer mit Burn-out Wenn die Berufung zur Belastung wird
  • Kommentar Über die Zukunft des Bibellesens
  • Bibelserie Krumme Wege: Elia und die Witwe
  • Urlaubsziel Ausflug ins Glück
  • mehr ...
ANZEIGE