Donnerstag • 25. April
Lorberg-Fehring
14. Januar 2019

Islambeauftragter betont Gemeinsamkeiten der Religionen

Die Offenbarung Gottes gegenüber Abraham zeige, „dass Gott sich auch außerhalb der Gestalt von Jesus Christus offenbaren kann und dies auch getan hat“, so Lorberg-Fehring. Foto: pixabay.com
Die Offenbarung Gottes gegenüber Abraham zeige, „dass Gott sich auch außerhalb der Gestalt von Jesus Christus offenbaren kann und dies auch getan hat“, so Lorberg-Fehring. Foto: pixabay.com

Hamburg (idea) - Neuer Beauftragter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) für den Christlich-Islamischen Dialog ist Pastor Sönke Lorberg-Fehring. Gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea betonte er die gemeinsame Verantwortung der Religionen in ethischen Fragen. „Wir haben heute eine äußerst vielfältige religiöse Landschaft in Deutschland und müssen gemeinsam mit anderen Religionsgemeinschaften Verantwortung für den Frieden und Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft sowie die Bewahrung der Schöpfung übernehmen.“ Dafür brauche es „Vertrauen und Dialog, um Vorurteilen und Feindbildern entgegenzuwirken“. Ein gutes Mittel dafür seie...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

9 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Konfirmation Wie gelingt heute Konfi-Unterricht?
  • Kommentar Notre-Dame und die Franzosen
  • Geistliches Leben Vom Segen der Beichte – Gottes Stimme ganz direkt
  • Pro und Kontra Sind zielgruppenorientierte Gemeinden unbiblisch?
  • Kirchengeschichte Jesus Christus herrscht als König
  • mehr ...
ANZEIGE