Sonntag • 27. September
Jung
14. August 2020

Hessen-Nassau: Hoher Mitgliederrückgang überrascht Kirchenpräsident

Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Volker Jung. Foto: idea/Klaus Rösler
Der Kirchenpräsident der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Volker Jung. Foto: idea/Klaus Rösler

Frankfurt am Main (idea) – Überrascht vom deutlich erhöhten Mitgliederrückgang in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) hat sich deren Kirchenpräsident, Volker Jung (Darmstadt), geäußert. Wie er im Sommergespräch mit Journalisten am 13. August in Frankfurt am Main sagte, hat die Kirche im vergangenen Jahr 2,2 Prozent ihrer Mitglieder verloren. Dies sei ein Spitzenwert. In den 15 Jahren zuvor habe der Wert meist um ein Prozent gelegen. Die EKHN hat nun 1,48 Millionen Mitglieder.

Einen besonderen Grund dafür, warum die Kirche 2019 über 33.000 ihrer Mitglieder verloren habe, könne er nicht erkennen. Rund 21.000 Mitglieder sind ausgetreten, 14,5 Prozent meh...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Interview zu Führung „Verwalter gibt es in der Kirche reichlich, aber wo gibt es Visionäre?“
  • Neue idea-Serie: Apologetik Wie verteidigt man den christlichen Glauben?
  • Christenverfolgung Sabatina James: In Pakistan gibt es keine Gerechtigkeit für Christen
  • Corona-Regeln Religionsfreiheit oder Spaghetti Bolognese?
  • Flüchtlingsaufnahme Lesbos Schluss mit der moralischen Überheblichkeit!
  • mehr ...
ANZEIGE