Dienstag • 10. Dezember
Kommentar
02. Dezember 2019

Hält der Gewissensschutz?

Die Synode der bayerischen Landeskirche tagte vom 24. bis 28. November in Bamberg. Dort wurde auch eine Handreichung zur Segnung gleichgeschlechtlicher Partner vorgestellt. Dazu ein Kommentar von Hans-Joachim Vieweger. Er ist Mitglied der Landessynode und Sprecher des Arbeitskreises Bekennender Christen in Bayern (ABC).

„Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Ehre.“ Dieses Zitat aus dem Römerbrief stand über dem Text, der die Basis war für die nun mögliche Segnung homosexueller Paare in der bayerischen Landeskirche. Mit diesem Wort sollte versucht werden, die unüberbrückbaren Positionen zu diesem Thema irgendwie zu verbinden. Einige Kritiker wie wir im ABC haben darauf hingewiesen, dass über grundsätzliche Fragen lutherischer Theologie nicht mit Mehrheit abgestimmt werden kann. Denn wenn man die Unterscheidung zwischen der Rechtfertigung des Sünders und der Rechtfertigung der Sünde aufgibt, geht das an die Substanz des Evangeliums. Doch immerhin wurde – deutlich kla...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Soziale Medien Du sollst nicht stänkern!
  • Alleinstehende Wie geht „richtig Weihnachten“?
  • Iran Geiseln im eigenen Haus
  • Seelsorge Gesetzentwurf zu Konversionstherapien gefährdet Religionsfreiheit
  • Onlinekommentare „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt“
  • mehr ...
ANZEIGE