Mittwoch • 19. September
Präses Michael Diener
16. Februar 2018

Gemeinschaftsbewegung braucht neue geistliche Leidenschaft

Der Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes (Vereinigung Landeskirchlicher Gemeinschaften), Michael Diener. Foto: idea/kairospress
Der Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes (Vereinigung Landeskirchlicher Gemeinschaften), Michael Diener. Foto: idea/kairospress

Marburg (idea) – Die pietistische Gemeinschaftsbewegung braucht neue geistliche Leidenschaft und missionarische Kraft. Davon ist der Präses des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes (Vereinigung Landeskirchlicher Gemeinschaften), Pfarrer Michael Diener (Kassel), überzeugt. Die Mitgliederversammlung der Dachorganisation tagt vom 15. bis 17. Februar in Marburg. Wie Diener in seinem Bericht sagte, befindet sich die Gemeinschaftsbewegung immer noch in einem Schrumpfungsprozess. Mitgliedswerke und -verbände reduzierten oder beendeten ihre Arbeit. Außerdem tue man sich schwer, geeignete haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter zu finden. Noch gravierender sei, dass Pietisten Bibellese...

ANZEIGE
38 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Diakonie-Präsident „Ich kann die Wut gut verstehen“
  • Bus der Meinungsfreiheit „Schützt unsere Kinder“
  • Marsch für das Leben Der Ichtys und der tote Sofafisch
  • Babyklappe Die umstrittene Hilfe
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE