Dienstag • 10. Dezember
Deggendorf
02. Dezember 2019

Gemeindegründung: Einmal durch jede Straße gehen

Ein Infostand der Gemeindegründung in Deggendorf. Foto: Privat
Ein Infostand der Gemeindegründung in Deggendorf. Foto: Privat

Deggendorf (idea) – In der niederbayerischen Kreisstadt Deggendorf haben die Baptisten ein Gemeindegründungsprojekt gestartet. Es wurde als solches offiziell vom Präsidium des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG/Baptisten- und Brüdergemeinden) anerkannt.

Wie der Leiter des Forums Gemeindegründung in der Freikirche, Pastor Klaus Schönberg (Waldeck), der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte, geht das Projekt auf eine Initiative der Baptistengemeinde im 35 Kilometer entfernten Straubing zurück.

Zwei Mitglieder wollten in Deggendorf eine neue Gemeinde gründen. Zwar gibt es in der Stadt bereits eine kleine Baptistengemeinde, diese hat allerdings...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Soziale Medien Du sollst nicht stänkern!
  • Alleinstehende Wie geht „richtig Weihnachten“?
  • Iran Geiseln im eigenen Haus
  • Seelsorge Gesetzentwurf zu Konversionstherapien gefährdet Religionsfreiheit
  • Onlinekommentare „Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt“
  • mehr ...
ANZEIGE