Samstag • 19. Januar
Aktion
09. Januar 2019

Fünf Themenjahre stimmen auf 500. Jubiläum der Täuferbewegung ein

Bolanden (idea) – 2025 jährt sich die Entstehung der Täuferbewegung zum 500. Mal. 1525 hatte in Zürich die erste Glaubenstaufe der Neuzeit stattgefunden. Aus diesem Anlass bereitet eine Arbeitsgruppe, zu der Vertreter der Mennoniten, der Baptisten und der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) gehören, fünf Themenjahre vor. Wie die Mennonitische Forschungsstelle (Bolanden) mitteilte, soll die Reihe unter dem Thema „gewagt! mündig leben“ 2020 beginnen. Der Auftakt ist am 21. Mai (Christi Himmelfahrt). Ziel sei es, zum Nachzudenken anzuregen, was Christsein unter täuferischen Vorzeichen im 21. Jahrhundert bedeutet. Die Täufer waren eine reformatorische Bewegung, die im...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Christenverfolgung Neuer Index der Weltverfolgung am 16. Januar
  • Kommentar Gegen die Verrohung
  • Pro & Kontra Muss sich die Evangelische Allianz stärker öffnen?
  • 10 Gebote Du sollst nicht töten
  • Mission Fern der türkischen Heimat
  • mehr ...
ANZEIGE