Donnerstag • 6. August
„XHOPE“
10. Juli 2020

Freikirchliche Gemeinde gerät nach Zeitungsbericht in die Kritik

Der Pastor der Freikirche XHOPE, Heinz Patsch, legt eine Zeitkapsel zum Einbetonieren auf dem Grundstück ab. Foto: XHOPE
Der Pastor der Freikirche XHOPE, Heinz Patsch, legt eine Zeitkapsel zum Einbetonieren auf dem Grundstück ab. Foto: XHOPE

Olching (idea) – Die freikirchliche Gemeinde „XHOPE“ im oberbayerischen Olching (bei München) ist in die Kritik geraten. Auslöser waren Berichte in der „Süddeutschen Zeitung“ (SZ) über die Grundsteinlegung am 2. Juli für ein neues Gemeindehaus.

Die Redakteurin Ingrid Hügenell (Olching) wirft der Gemeinde vor, Homosexuelle zu diskriminieren. In einem Beitrag schreibt sie, Pfingstkirchen sähen unter Berufung auf die Bibel Homosexualität als „abweichendes Verhalten, das geheilt werden könne und sollte“. Sie zitierte weiter Passagen aus einer Stellungnahme des Bundes Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) von 2013. In Sozialen Medien sei es daraufhin zu einer D...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Christliche Glaubenskurse Viele Wege ein Ziel
  • Pfarrer mit Burn-out Wenn die Berufung zur Belastung wird
  • Kommentar Über die Zukunft des Bibellesens
  • Bibelserie Krumme Wege: Elia und die Witwe
  • Urlaubsziel Ausflug ins Glück
  • mehr ...
ANZEIGE